Fablab, DIY, Uni & Schulen: Projekte mit dem Laser Cutter

Verwenden Sie Laser Cutter für kreative Anwendungen in Ihren Fablab-Teams!

Lasertechnik in Universitäten, Fablabs und Werkstätten

Laser erfreuen sich heutzutage nicht nur in Industrie und Wirtschaft größter Popularität. Lasertechnik in Universitäten, Fablabs und Werkstätten ist immer mehr im Kommen! Ganz egal, ob Sie Schüler oder Studenten in diversen Lehreinrichtungen innovative neue Techniken näherbringen, in FabLabs den Zugang zu modernen Fertigungsverfahren ermöglichen oder Ihre Werkstätte modernisieren möchten – die Lasermaschinen von JustLaser sind in jeglicher Hinsicht die ideale Technologie.

Lasermaschinen erweisen sich in der Bearbeitung jeglicher Materialien als besonders effizient und präzise, wodurch Sie von vielfältigen Einsatzmöglichkeiten profitieren. Ob beim Anfertigen von Prototypen, kleinen oder größeren Margen – hohe Durchsatzgeschwindigkeiten und höchste Wiederholgenauigkeit, exakte Konturen und konstante Qualität sind nur einige der Vorteile.

Lasertechnik in Lehre, Forschung und Entwicklung

Egal ob Sie etwas laserschneiden oder lasergravieren möchten – mit den effizienten Lasermaschinen von JustLaser lassen sich sämtliche Materialien schnell und einfach bearbeiten. Bringen Sie feine Beschriftungen, filigrane Ornamente oder Codes auf unterschiedlichsten Werkstoffen an oder schneiden Sie selbst komplizierte Geometrien und Formen präzise mit dem Laser zu. Metall, Kunststoffe, Glas und Holz können mit den modernen Lasern ebenso bearbeitet werden wie Textilien, MDF oder Papier.

Aufgrund der vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten ist die Lasertechnik in Universitäten, Fablabs und Werkstätten, in Maker Spaces und Kleinunternehmen besonders beliebt und findet sowohl im Mode- und Industriedesign, im Modellbau, bei Forschungsarbeiten sowie im Prototyping und bei DIY-Projekten ihre Anwendung. Darüber hinaus finden sich Lasermaschinen immer öfter auch an Schulen oder Universitäten, damit auch Schüler, Studenten und Lehrbeauftragte von der innovativen Technologie profitieren und so erste Erfahrungen damit sammeln können.

Häufig wird die Lasertechnik in Universitäten, Fablabs und Werkstätten bei folgenden Projekten eingesetzt:

  • Industriedesign
  • Prototypenbau
  • 3D Modelle
  • Forschungsprojekte
  • Kunst- und Designprojekte
  • Versuchsaufbauten etc.

 

Welche Materialien sind für die Laserbearbeitung geeignet?

Im Prototypenbau und bei Forschungsprojekten werden zahlreiche Werkstoffe verwendet. Kommt die Lasertechnik in Universitäten, Fablabs und Werkstätten zum Einsatz, müssen dabei meist verschiedenste Materialien bearbeitet werden:

Unsere Lasermaschinen

Wie funktioniert die Laserbearbeitung?

Je nachdem, ob Sie die Lasertechnik in Universitäten, Fablabs und Werkstätten oder Schulen zum Schneiden oder Markieren verwenden möchten, kommen verschiedene Verfahren zum Einsatz.

Laserschneiden

Die Lasermaschinen von JustLaser schneiden Materialien verschiedenster Art besonders schnell, präzise und effektiv. Beim thermischen Trennverfahren wird die Oberfläche des Werkstoffes unter direkter Einwirkung des Laserstrahles abgetragen. Dabei können besonders exakte und feine Schnitte erreicht werden – egal ob Sie einfache Formen oder außergewöhnliche Geometrien schneiden möchten. Da die Methode

Laserbeschriften

Die Lasertechnik in Universitäten, Fablabs und Werkstätten kann auch zum Beschriften und Veredeln unterschiedlicher organischer und anorganischer Werkstoffe verwendet werden. Mit den hochwertigen Lasermaschinen von JustLaser lassen sich zahlreiche Ideen einfach und effizient umsetzen!

Ihre Vorteile bei JustLaser

Möchten Sie moderne Lasertechnik in Universitäten, Fablabs und Werkstätten anwenden, profitieren Sie mit den Lasermaschinen von JustLaser gleich doppelt. Bei JustLaser erwerben Sie mit einem vergleichsweise geringen Investitionsrisiko eine hochwertige Lasermaschine, das mit schnelleren Durchsatzraten als vergleichbare Geräte überzeugt und eine höhere Produktivität garantiert. Welches Projekt Sie auch immer umsetzen möchten – keine Kennzeichnung ist zu klein oder filigran und keine Form zu außergewöhnlich für die Lasermaschinen von JustLaser, die stets mit höchster Präzision und exakter Wiederholgenauigkeit überzeugen. Darüber hinaus können die Lasermaschinen ein breites Materialspektrum flexibel bearbeiten.

Die Lasertechnologie ermöglicht auch eine optimale Kostenkontrolle. Da die Bearbeitung berührungslos erfolgt, fallen keine Zusatzausgaben für Verbrauchsmaterialien oder Werkzeugverschleiß an. Außerdem muss der Werkstoff beim Lasern nicht fixiert werden, weshalb auch sensible Oberflächen schonend bearbeitet werden können. Und auch die Wartungskosten bleiben auf ein Minimum beschränkt. Ob Einzelfertigung oder hohe Margen – die präzisen und flexiblen JustLaser Laser Cuttern sorgen bei jedem Projekt für perfekte Ergebnisse.

Sie interessieren sich für einen Laser Cutter?

Gern können Sie sich bei einer Live-Demo von den JustLaser Laser Cuttern überzeugen!