Blog

Holz lasergravieren
13Juli

Holz lasergravieren und laserschneiden: Das gilt es zu beachten!

Es gibt zahlreiche Anwendungsgebiete für einen Laser Cutter mit Holz. Das gibt es dabei zu beachten!

Holz lässt sich sehr gut und auf unterschiedliche Weisen mit einem Laser Cutter bearbeiten. Mittels Lasergravur und Laser Cut lässt sich dem Werkstoff ein spezielles Muster verleihen. Erfahren Sie im folgenden Blogartikel alles Wichtige rund um die Holzbearbeitung mit einer Lasermaschine.

Wie genau funktioniert das Laserschneiden und Lasergravieren mit den Lasermaschinen von JustLaser?

Wenn Sie ein Lasersystem zum Bearbeiten von Holz verwenden, stehen Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung. Zunächst können Sie unterschiedliche Holzarten ganz individuell auswählen und haben dabei maximalen Gestaltungsspielraum, durch den Import von diversen Datei-Arten. Mit den Lasermaschinen erzeugen Sie schnell und sauber unter anderem folgende Applikationen:

  • Holzspielzeug
  • Schmuck
  • Kunstgegenstände
  • architektonische Komponenten
  • Fotomotive und sogar auch
  • Weihnachts- und Osterdekorationsartikel

Das zeigt, wie vielseitig Sie eine Lasermaschine von JustLaser in Ihrem Unternehmen einsetzen können. So ist es auch möglich, sehr feine und filigrane Designs umzusetzen. Ein weiterer großer Vorteil der Lasermaschinen ist die einfache Bedienung. So finden sich auch Laser-Neulinge nach einer kurzen Einweisung schnell zurecht und können hochwertige Ergebnisse erzielen.

Welches Holz eignet sich zum Lasergravieren?

Es eignen sich unterschiedliche Holzarten zum Lasergravieren. Beachten Sie dabei, dass dichte Hölzer, wie zum Beispiel Eiche oder Kirsche, eine größere Laserleistung benötigen. Dennoch fällt die Gravur bei diesen zumeist sehr kontrastreich aus. Eher weniger eignen sich zum Lasergravieren die Hölzer der Lärche oder der Tanne.

Weitere Holzarten und andere Materialien, die Sie mit dem Laser sehr einfach und komfortabel bearbeiten können, sind:

  • Sperrholz
  • MDF
  • HDF
  • Edelhölzer
  • Echtholz: (zum Beispiel Zeder, Buche, Nussbaum oder Teak)
  • Pressspanplatten
  • Furnier
  • Kork
  • Intarsien
  • und vieles Weitere

 

Die besten Tipps für das Holzlasern und Gravieren mit JustLaser!

Mit diesen Tipps gelingt die Holzbearbeitung mit einem Laser Cutter, Sie können das Beste aus dem Gerät herausholen.

 

Mehrere Werkstücke in einem Durchlauf gravieren

Um möglichst effektiv zu arbeiten, sollten Sie in einem Durchgang idealerweise mehrere Exemplare anfertigen. Wenn es sich zum Beispiel um Plaketten oder spezielle Untersetzer handelt, steigern Sie so die Effektivität des Gerätes. Denn diese Gegenstände haben zumeist das gleiche Design und es sind keine weiteren Einstellungen nötig. Durch diese praktische Serienfertigung lässt sich der Zeitaufwand deutlich reduzieren und Sie arbeiten deutlich effektiver.

Wie viele Exemplare Sie tatsächlich was in einem Durchlauf bearbeiten können was, hängt von der jeweiligen Tischgröße des Gerätes ist ab. Überlegen Sie daher vor dem Kauf eines Laser Cutters, welche Werkstück Sie vorwiegend mit diesem bearbeiten wollen. 

Nehmen Sie eine Farbzuordnung vor

Um noch weiter an Zeit sparen zu können, sollten Sie vor dem Gravieren eine praktische Farbzuordnung vornehmen. Wenn Sie zum Beispiel eine Gravur-Reihenfolge festlegen, fährt der Laser nicht automatisch immer auch über den weißen Bereich. Stattdessen wird in diesem Fall spaltenweise graviert. Auf diese Weise können Sie die Arbeitszeit reduzieren. Auch dadurch arbeiten Sie sehr effektiv.

Die Auflösung individuell anpassen

Eine weitere Möglichkeit den Durchsatz effektiv und recht einfach zu erhöhen ist es, die Auflösung individuell anzupassen. Ganz grundsätzlich ist es bei jedem Gravurprojekt wichtig, dass ein sehr klares und gut erkennbares Bild entsteht. Beachten Sie dabei aber auch, dass umso höher die DPI-Anzahl ausfällt, desto mehr Zeit nimmt der Gravier-Vorgang auch in Anspruch. Übrigens bedeutet diese Abkürzung "dots per Inch" was frei auf Deutsch übersetzt so viel wie "Punkte pro Zoll" bedeutet. Umso höher dieser Wert ausfällt, desto dichter befinden sich die einzelnen Punkte beieinander und desto klarer ist die Gravur. Doch mit steigender DPI-Zahl steigt auch die Zeit, die der Laser pro Arbeitsgag benötigt.

Daher sollten Sie ein gesundes Mittelmaß aus Schnelligkeit und Qualität finden. Verringern Sie die Auflösung ein wenig, um die Arbeitszeit zu beschleunigen. 

Gravieren Sie die einzelnen Stücke vor

Um den Arbeitsvorgang noch mehr zu optimieren, brauchen Sie oft genutzte Designs nicht immer wieder neu einzustellen. Denn das nimmt nur unnötig viel Zeit in Anspruch und ist daher auch nicht effektiv. Stattdessen sollten Sie besonders beliebte und häufig verwendete Design ganz einfach vorgravieren. Die Produkte können dann immer noch individualisiert und individuell gestaltet werden, was dann aber deutlich weniger Zeit in Anspruch nimmt. Auch so arbeiten Sie effektiver und sparen Zeit. Auf diese Weise verhindern Sie ärgerliche Engpässe in Ihrem alltäglichen Geschäft. Diese können unter Umständen sehr teuer sein. Wenn Sie die begehrtesten Stücke aber im Vorfeld vorgravieren, brauchen Sie die Engpässe nicht zu befürchten und können deutlich schneller produzieren. Dadurch steigt der Umsatz und die Kunden erhalten schneller Ihre Produkte. 

Welche Vorteile hat das Holz lasern?

Oben wurden bereits einige Vorteile genannt, die das Gravieren von Holz mit dem Laser mit sich bringt. Zusätzlich ergeben sich aber noch einige weitere Vorzüge, die nun im Folgenden aufgelistete werden:

  • vielseitige Bearbeitung
  • kein Fixieren nötig
  • effektive und saubere Arbeiten
  • der Laser nutzt sich nicht ab → lange Haltbarkeit
  • saubere und präzise Ergebnisse
  • hohe Effektivität
  • kontaktloses Arbeiten
  • keine weiteren Hilfsmittel oder Werkzeuge zum Gravieren nötig

Somit wird also klar, dass eine Lasermaschine von JustLaser ein sehr praktisches Hilfsmittel in der Holzverarbeitung ist. Sie können ihn für unterschiedlichste Arbeiten einsetzen und Ihre Effektivität erhöhen! Somit lohnt es sich, den Laser in den Arbeitsalltag zu integrieren. Wenn Sie die oben erwähnten Tipps und Tricks beachten und umsetzen, werden Sie schnell bemerken, wie effektiv er arbeitet und können von den vielen Vorteilen der Lasergravur profitieren!