Der JustLaser-Blog

Grabsteingravur_Laser
03August

Grabstein mit Laser gravieren

Dank der Grabsteingravur mit Laser wird die letzte Ruhestätte zu einem schönen Ort der Erinnerung.

Der Verlust eines geliebten Menschen schmerzt und erfüllt die Angehörigen mit Trauer. Das Grab wird dabei zu einem Ort des Gedenkens, wo schöne Erinnerungen an den Verstorbenen aufleben können. Deshalb sollte die letzte Ruhestätte auch mit einem ganz persönlichen Grabstein versehen werden. Als eine der individuellsten und effizientesten Bearbeitungsmöglichkeiten hat sich dabei die Grabsteingravur mit Laser erwiesen. Entscheiden Sie sich für eine Lasermaschine von JustLaser und profitieren sie gleich doppelt: von einem vergleichsweise geringen Investitionsrisiko bei gleichzeitig schnelleren Durchsatzraten und damit einer höheren Produktivität als bei vergleichbaren Geräten.

Lasergravuren: präzise, individuell und langlebig

Ob mit den Namen der Verstorbenen, einem kurzen Text oder ganzen Motiven – die Gestaltung von Grabsteinen ist etwas sehr Persönliches. Um bei der Herstellung der Erinnerungsstätten ein möglichst großes Maß an Individualität bieten zu können, hat sich die Grabsteingravur mit Laser bewährt. Die effizienten Laser Cutter von JustLaser können nicht nur die unterschiedlichsten Materialien schonend und nachhaltig bearbeiten, sondern ermöglichen auch vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Von feinen Beschriftungen über filigrane Ornamente bis hin zu komplizierten Geometrien und Formen lassen sich mit den JustLaser Lasermaschinen jegliche Kundenwünsche schnell und präzise umsetzen.

Welche Materialien sind für die Gravur mit Laser geeignet?

Grabmäler werden heutzutage in den verschiedensten Größen und Formen sowie aus unterschiedlichsten Materialien angefertigt. Bei der Herstellung von Grabsteinen wird also nicht mehr nur auf Stein gesetzt – auch Holz, Glas und Metall sind immer mehr im Kommen. Aufgrund seiner vielseitigen Anwendbarkeit, Pflegeleichtigkeit, Witterungsbeständigkeit und langen Lebensdauer gilt Stein allerdings immer noch als beliebtester Werkstoff in der Gedenkindustrie. Zudem eignet sich das Material aufgrund seiner Eigenschaften besonders ideal fürs Lasergravieren. Die präzisen und innovativen Lasermaschinen von JustLaser sind damit perfekt geeignet, um stilvolle Grabsteininschriften präzise umzusetzen.

Naturstein – perfekt für die Grabsteingravur mit Laser

Marmor, Granit, Kalk- und Sandstein sind die beliebtesten Gesteinsarten, wenn es um die Herstellung von Grabsteinen geht. Der Klassiker unter den Materialien ist Granit. Als Hartgestein ist er aufgrund seiner hohen Dichte frostsicher und unempfindlich gegenüber Schmutz und damit äußerst pflegeleicht sowie witterungsbeständig. Marmor hingegen entwickelt mit der Zeit eine Patina und benötigt daher mehr Pflege. Sand- und Kalkstein eignen sich besonders gut für Skulpturen und ausgefallene Formen, da sie leicht formbar sind. Dafür sind sie jedoch weniger witterungsbeständig als Granit.

Für die Grabsteingravur mit Laser an sich eignen sich am aller besten dunkle Gesteinsarten wie Basalt, Schiefer oder Granit. Generell gilt, je homogener und feinkörniger das Material ist, desto präzisere und kontrastreichere Effekte entstehen. Eine glatte Struktur kann aber zum Beispiel auch künstlich durch vorhergehendes Polieren erzeugt werden. Um einen noch stärkeren Kontrast bei der Grabsteingravur zu erzielen, kann die Vertiefung zusätzlich mit Kunstharz oder Lack gefüllt werden.

Geeignete Werksteine für die Grabsteingravur

  • Basalt
  • Granit
  • Kalkstein
  • Keramik
  • Kiesel
  • Marmor
  • Porzellan
  • Salzkristalle
  • Sandstein
  • Schiefer

Die Lasergravur von Stein

Bei der Grabsteingravur mit Laser wird Stein durch die hohe Energieeinwirkung des gebündelten Laserstrahls stark erhitzt und so entlang vorgegebener Geometrien geschmolzen. Damit lässt sich bei der Lasergravur eine gewisse Tiefe erreichen. Bei der Lasermarkierung werden hingegen Mikrofrakturen in der Oberfläche des Werkstoffes erzeugt, wodurch es nur zu einer leichten, matten Kennzeichnung kommt.

Aufgrund ihrer großen Effizienz und Präzision findet die Lasergravur nicht nur in der Gedenkindustrie zahlreiche Anwendungsbereiche: Auch bei der Schmuckherstellung, in der Innenarchitektur, im Kunsthandwerk oder bei Geschenk-, Werbe- oder Dekorationsartikeln ist die moderne Lasergravur ein äußerst beliebtes Verfahren, um Stein zu individualisieren. Personalisierte Steingravuren kommen eben in jeder Branche gut an!

Die Vorteile der Lasergravur gegenüber herkömmlichen Verfahren

Die Grabsteingravur mit Laser zeichnet sich im Vergleich zu anderen Bearbeitungsmethoden von Stein wie dem Ätzen, Sandstrahlen oder CNC-Fräsen durch zahlreiche Vorteile aus:

  • Präzise: Während handwerkliche Verfahren wie Ätzen oder Meißeln immer zu einer gewissen Ungenauigkeit führen, gewährleistet die moderne Technologie von JustLaser stets höchste Wiederholgenauigkeit bei maximaler Qualität.
  • Flexibel: Ob Marmor, Holz oder Metall – die Lasermaschinen von JustLaser ermöglichen die Bearbeitung einer großen Bandbreite an unterschiedlichen Materialien.
  • Permanent: Im Vergleich zu klassischen Verfahren ist die Gravur mit Laser weitaus langlebiger und kann nicht verblassen. Beim Sandstrahlen werden Schrift und Motiv vertieft in den Stein eingebettet und zusätzlich mit Farbe ausgelegt. Je nach Witterung und Gesteinsart muss die Beschriftung nach einiger Zeit erneuert werden, wodurch zusätzliche Kosten anfallen.
  • Schnell: Das Material wird beim Lasergravieren direkt bearbeitet, daher muss das Material weder befestigt werden, noch sind zum Umsetzen von Designs vorgefertigte Schablonen nötig.
  • Effizient: Bei den Lasermaschinen von JustLaser handelt es sich um innovative Universalwerkzeuge, die verschiedenste Werkstoffe und Materialstärken bearbeiten können. Ein aufwendiger Werkzeugwechsel entfällt. Da es sich beim Lasern um ein kontaktloses Verfahren handelt, entfallen die Kosten für Werkzeugverschleiß und häufige Wartungen.

 

Noch Fragen zur wohl effizientesten Art Grabsteine stilvoll zu gestalten? Kontaktieren Sie am besten gleich unser Expertenteam – wir beraten Sie gerne!

 

Mehr Infos von unserem Expertenteam!