Der JustLaser-Blog

Lasergravierer Caritas Dachau Referenz 3
10März

Der JustLaser 10.6 Lasergravierer im Einsatz bei der Caritas Dachau

Sehr erfolgreich arbeitet die Caritas Werkstatt für behinderte Menschen in Dachau mit inzwischen bereits zwei Lasergravurmaschinen von JustLaser.

Sehr erfolgreich arbeitet die Caritas Werkstatt in Dachau mit inzwischen bereits zwei JustLaser Lasergravierern. Das Lasergravieren von Holz steht in der geschützten Werkstätte aktuell im Mittelpunkt der Einsatzgebiete. Dank der neuen Technologie konnte man ein neues Projekt in Angriff nehmen, welches der Betriebstischlerei eine ausgezeichnete Auslastung beschert.

Der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising feiert im Jahr 2022 sein hundertjähriges Bestehen und hat sich seit seiner Gründung zum größten Wohlfahrtsverband in Oberbayern entwickelt. Über 350 Einrichtungen und Dienste werden betrieben und damit das gesamte Spektrum an Hilfeleistungen für Menschen aller Altersklassen, gesellschaftlichen Schichten und Konfessionen abgedeckt. Auch bei der Caritas Werkstatt in Dachau sind die angebotenen Dienste vielfältig, unter anderem wird auch eine Tischlerei betrieben.

Für diese wurde im Jahr 2021 ein Lasergravierer angeschafft. Die Wahl fiel dabei auf den JustLaser 10.6. Eine Entscheidung, die Gruppenleiter Sebastian Walcher nicht schwer fiel. „Wir haben uns intensiv mit den verschiedenen Anbietern auseinandergesetzt und letzten Endes für JustLaser entschieden. Die Lasermaschine erschien uns das wertigste am Markt zu sein, die Konzepte rund um Servomotoren, Clean-Tech Konzept und die Nähe des Showrooms in Haag an der Amper waren ebenfalls Entscheidungskriterien.“ Darüber hinaus als außerordentlich positiv streicht Herr Walcher die Kompetenz des Vertriebsmitarbeiters hervor. „Die Chemie war sofort perfekt und wir waren auf einer Wellenlänge“, so der Gruppenleiter.

Am Standort bearbeitet man mit dem JustLaser Lasergravierer vor allem Holz und Kunststoff. Derzeit ist man mit der Produktion eines Klimakoffers für Schulen sehr gut ausgelastet. Die Koffer werden im Auftrag der Ludwig-Maximilians-Universität München produziert und an weiterführende Schulen verkauft (Gymnasien, Realschulen). Die Caritas Werkstatt produziert und konfektioniert die Koffer und wird ab dem Jahr 2022 ausliefern.

Auf Grund des großen Erfolgs und die vielen Einsatzmöglichkeiten der JustLaser Lasergravurmaschine wurde betriebsintern sehr schnell der Bedarf nach einem weiteren Laser offensichtlich. Ende 2021 hat die Caritas Werkstatt für behinderte Menschen in Dachau daher für einen weiteren Standort einen zweiten JustLaser Lasergravierer 10.6 angeschafft. Damit sollen in Zukunft Textilien und ähnliches graviert bzw. geschnitten werden.

Von Beginn an stand bei der Geschäftsbeziehung zwischen JustLaser und der Caritas Werkstatt in Dachau das Streben nach einer langen Partnerschaft im Fokus. Sebastian Wachter erzählt: „Mit JustLaser hat es von Beginn weg nicht nur auf persönlicher, sondern auch auf geschäftlicher Ebene gepasst. Wir haben ein zuverlässiges Produkt erhalten, das dank der mitgelieferten Software sehr einfach, rasch und effizient zu bedienen ist und uns große Möglichkeiten bei der Holzbearbeitung gibt. Mit JustLaser haben wir einen professionellen und sympathischen Partner gefunden, mit dem wir gemeinsam erfolgreich sein können.“