Der JustLaser-Blog

Weihnachtsschmuck aus Holz lasern
24November

Weihnachtsdeko aus Holz lasern

Individuelle Weihnachtsdeko für eine stimmungsvolle Atmosphäre

Weihnachtsschmuck pendelt heute längst nicht mehr nur vom Christbaum. Vielmehr versüßt uns die festliche Dekoration bereits die Vorweihnachtszeit und lässt sich dabei mannigfaltig verwenden, um glanzvolle Akzente in den eigenen vier Wänden zu setzen. Zudem sorgen  die Dekorationselemente nicht nur im eigenen Heim für ein festliches Flair, sondern eignen sich auch hervorragend als individuelles Geschenk.

Gerade klassische Dekorationselemente aus Holz erfreuen sich zu Weihnachten größter Beliebtheit. Wie gut, dass sich die innovativen Lasermaschinen von JustLaser ideal zum Weihnachtsdeko aus Holz lasern eignen. Mit viel Detailverliebtheit lassen sich damit aus individuellen Ideen wahre Deko-Unikate zaubern! Die einfache Bedienung und präzise Ergebnisse der Laser Cutter von JustLaser überzeugen auf voller Linie!

Weihnachtsschmuck aus der Lasermaschine

Ob Geschenkanhänger mit dem Namen des Beschenkten, Namensschilder mit weihnachtlichem Motiv für die feierlich gedeckte Tafel an Heiligabend, Holzfiguren oder Christbaumbehang – beim Weihnachtsdeko aus Holz lasern ergeben sich zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten. Denn die modernen JustLaser Lasergravurmaschinen ermöglichen aufgrund ihrer präzisen Technik sowohl eine schonende Bearbeitung der unterschiedlichsten Holzarten, als auch die Umsetzung feiner Strichstärken und komplexer Formen – beim Laserschneiden und -gravieren.

Welche Holzarten sind zum Lasern geeignet?

Hölzerne Weihnachtsdekoration wird bereits seit der Biedermeierzeit als Baumschmuck verwendet, entwickelt sich jedoch erst im Laufe der ersten Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts zu einer Tradition und findet seither insbesondere überall dort ihren Einsatz, wo eine natürliche Gestaltung bevorzugt wird. Zum Weihnachtsdeko aus Holz lasern eignen sich zahlreiche, unterschiedliche Holzarten:

  • Edelhölzer wie Mahagoni, Teak, Buchsbaum, Palisander, Ebenholz
  • Echtholz wie Zeder, Erle, Buche, Kirsche, Nussbaum, Bambus, Walnuss, Birke, Linde, Pappel, Ahorn, Douglasie, Fichte, Kiefer, Tanne, Rotbuche, Eiche, Esche, Abachi, Padouk, etc.
  • MDF
  • HDF
  • Furnier
  • Sperrholz
  • Pressspanplatten
  • Kork

Holz lasergravieren und laserschneiden

Da es sich bei Holz um ein natürliches Material handelt, gilt es beim Weihnachtsdeko aus Holz lasern auf verschiedene Faktoren zu achten, die das Ergebnis beeinflussen können. So spielen beispielsweise Eigenschaften wie Dichte, Öl- und Harzgehalt bzw. Materialfeuchte eine große Rolle.

Je trockener und harzfreier das Holz ist, umso heller wird die Schnittkante. Bei weichen Hölzern wird weniger Laserleistung zum Schneiden und Gravieren benötigt, die Gravur fällt eher hell aus, während bei harten Holzarten dunkle, kontrastreiche Gravuren entstehen und mehr Laserleistung gebraucht wird. Bei Sperrholz sollten weißverleimte Sperrholzplatten verwendet werden, die dezidiert für die Laserbearbeitung gedacht sind. MDF Platten eignen sich gut zum Laserschneiden und -gravieren, allerdings kann die Schnittkante dunkel werden. Nadelhölzer sind für die Lasergravur weniger geeignet, da es aufgrund ihrer ungleichmäßigen Maserung schwer fällt, die richtigen Laserparameter zu definieren.

Als Grundsatz gilt jedoch generell: Je gleichmäßiger die Holzmaserung und Färbung, umso schöner wird die Gravur. 

Wissenswertes rund um die Holzbearbeitung mittels Laser

Beim Weihnachtsdeko aus Holz lasern bzw. beim Lasern von Holz im Allgemeinen gilt es einige Faktoren zu beachten, um mit idealen Ergebnissen überzeugen zu können: Ihre Kunden werden von den optisch ansprechenden Einzelstücken begeistert sein!

  • Die Wahl der richtigen Optik: Beim Laserschneiden und -gravieren ist die Wahl der richtigen Optik wichtig, wobei zwischen den beiden Prozessen unterschieden werden muss. Beim Laserschneiden gilt: Je höher die Materialstärke, umso länger die Brennweite der Fokuslinse, beim Gravieren hingegen: Je feiner die Details, umso kürzer die Brennweite.
  • Effiziente Absaugung: Da im Holz Harze und Öle enthalten sind, ist der Staub, der beim Lasern entsteht, äußerst klebrig. Die Nutzung einer Laserabsaugung wird daher dringend empfohlen. Auch die Zublasung von Druckluft kann helfen, Staub und Gase schneller abzuleiten. Das verbessert nicht nur die Qualität des Schnittes oder der Gravur, sondern schützt auch die Linse.
  • Regelmäßige Reinigung: Gerade beim Lasern von Holz sollte die Lasermaschine in regelmäßigen Abständen gereinigt werden.
  • Die richtigen Laserparameter: Wer beim Gravieren von Holz die optimalen Laserparameter für das jeweilige Material definieren möchte, kann diese mithilfe einer Graustufenmatrix ermitteln. Auch in Bezug auf die Schnittqualität lohnt sich ein Herantasten an die richtige Einstellung. Im Idealfall sollte daher auf Materialresten getestet werden.

Ihre Vorteile mit JustLaser

Das Weihnachtsdeko aus Holz lasern bietet zahlreiche Vorteile. Daher erfreut sich das Verfahren in vielen Branchen großer Beliebtheit:

  • Präzise: Egal ob mein Schneiden oder Gravieren – die Lasermaschinen von JustLaser setzen jedes Detail mit höchster Präzision um.
  • Flexibel: Unsere JustLaser Lasergravierer ermöglichen die Bearbeitung unterschiedlichster Holzarten.
  • Sauber: Die effizienten JustLaser Laserabsaugungen sorgen für einen sauberen
  • Kein Fixieren: Die Bearbeitung mittels Laser kann völlig kontaktlos erfolgen.
  • Rentabel: Da es sich beim Lasern um ein kontaktloses Verfahren handelt, kommt es zu keinerlei Werkzeugabnutzung, die Qualität der Fotogravuren bleibt kontinuierlich hoch. Dadurch entstehen keine Folgekosten, ein aufwendiger Werkzeugwechsel entfällt.
  • Kostengünstig: Die Lasermaschinen von JustLaser zeichnen sich durch ihre relativ geringen Anschaffungskosten aus. Bei Interesse errechnen wir gerne Ihren RoI!

 

Sie haben Fragen zum Laserschneiden und Lasergravieren von Holz, benötigen Hilfe bei der Wahl der passenden Lasereinstellung oder interessieren sich für einen JustLaser? Unser Expertenteam hilft Ihnen gerne weiter!